Grosshändler_innen

Premium-Cola, Premium-Bier, Frohlunder sowie Muntermate werden fast ausschließlich über sogenannte Großhändler von den Produktionsbetrieben abgeholt, also von Händlern, die mehrere Paletten auf Langstrecken gebündelt fahren lassen und dann regional an kleinere Händler weiter verteilen. Wenn diese Großhändler neue Ware abholen (was übrigens nur nach Freigabe durch eine verantwortliche Person von Premium funktioniert), bekommen wir per Fax einen Lieferschein. Dieses Fax wird automatisch in eine E-Mail umgewandelt und an derzeit drei Bearbeiter_innen verteilt:



1. Katja (Buchhalterin) überprüft die Mengen und erstellt eine Rechnung an den Großhändler,
2. Anne (Organisatorin) schaut, ob neue Kontakte dabei sind, die ggf. auf die Landkarte unserer Homepage wollen, und
3. Uwe als zentraler Organisator achtet darauf, dass die Struktur insgesamt stabil bleibt.


Da diese Informationen über Kunden und Mengen aus Sicht des Finanzamts direkte Geschäftsbeziehungen betreffen, müssen sie aus rechtlichen Gründen zehn Jahre lang gespeichert werden. Eine Löschung ist somit auch auf Wunsch leider nicht möglich, auf Wunsch werden diese Daten aber für jede andere Verwendung außerhalb der gesetzlichen Nachweispflichten gesperrt. Kontakt siehe Impressum.